Hyperautomation: effiziente Geschäftsabwicklung in Ihrem Unternehmen

Hyperautomation: effiziente Geschäftsabwicklung in Ihrem Unternehmen

01/26/2022 - Künstliche Intelligenz

In einem immer digitaler werdenden Umfeld für Einkäufe und Business Development ist die Prozessautomatisierung Ihr großer Verbündeter hinsichtlich der Effizienz Ihres Unternehmens. Was passiert, wenn man verschiedene Konzepte und Technik, die in diese Richtung arbeiten, vereint? Der Gigant, der aus dieser Symbiose hervorgeht, heißt Hyperautomation. Von Ad-hoc Aufmerksamkeitsfluss für den Kunden bis zur Schaffung dynamischer Preisstrategien bietet sie millimetergenaue Maßnahmen. Im Folgenden erfahren Sie, welche Vorteile sie Ihrem Unternehmen bietet und wie sie mit den passenden Tools erreicht werden kann.

Was ist Hyperautomation?

Hyperautomation ist die Matrix, die die Anwendung verschiedener Techniken umfasst, deren Ziel die Vereinfachung und Automatisierung von Prozessen ist. So können Sie ihren Betrieb viel effektiver und effizienter machen. Bei all dem liegt der Schlüssel darin, für jede Handlung, die in Ihrem Unternehmen ausgeführt wird oder es betrifft, eine möglich Aktion oder Reaktion anzubieten. Dies gilt für den Verkauf, für Statusänderungen im Lager und für Preisschwankungen auf dem Markt.

Dieser neue Trend in der Prozessführung passt perfekt zu den neuen Anforderungen heutiger Unternehmen, sowohl online als auch offline. Seine vielen Vorteile haben alle den gleichen Fokus: die effiziente Geschäftsabwicklung zu verbessern.

Die Vorteile von Hyperautomation kann man anhand dieser drei Werte definieren:

  1. Vernetzung von Prozessen.
  2. Schnelle Antworten.
  3. Voraussicht und Anpassung an den Wandel.

Beispiele von Hyperautomation in drei Bereichen

Hyperautomation-Projekte können in Ihrem Unternehmen überall angewandt werden, wo es notwendig ist. Dies ist dank Künstlicher Intelligenz möglich. Sie kann Verhaltensmuster der Verbraucher analysieren, Preise optimieren, dem Kunden 24/7 einen Support anbieten...

Es gibt drei Bereiche, in denen sich die großen und am häufigsten verwendeten Beispiele für Hyperautomation finden lassen.

Hyperautomation bei Marketingstrategien

Marketing Flow und Kundenkontakt sind beim Onlineverkauf ausschlaggebend. Marketing Automation zum Beispiel fördert die Kommunikation mit dem Kunden in jedem Kontaktpunkt, den er mit dem Unternehmen hat, um diese Beziehung und seine Entscheidungsfindung zu optimieren.

Ein Beispiel dieser Art von Hyperautomation ist das Versenden von Erinnerungsmails, wenn ein Produkt wieder im Sortiment ist. Dank der Automatisierung des Katalogs ist dies wegen der hohen Nachfrage eine Hauptaufgabe des Einkaufs geworden.

Genauso ist es möglich, schnell und effizient eine andere Art von Aftermarket-Themen zu bedienen. Bei Reklamationen, Fragen beim Aufbau oder logistischen Problemen ist es möglich, deren Weiterleitung zur entsprechenden Abteilung, oder sogar die Zusendung eines Ersatzprodukts zu automatisieren, ohne dass eine weitere Kontrolle notwendig ist.

Pricing und Hyperautomation

Die Regeln der Hyperautomation erlauben es, dass Ihr Betrieb bei verkaufsfördernden Pricing-Strategien auf dem neuesten Stand ist. Wie? Indem man dem Kunden zum Beispiel personalisierte Preise in Abhängigkeit von seiner Beziehung zur Marke und dem Produkt anbietet.

Die Nutzung externer Tools wie Reactev ermöglicht die Automatisierung beim Preis-, Katalog- und Lagermanagement. Dank der Künstlichen Intelligenz, die im E-Commerce eingesetzt wird, ist es aus dieser Perspektive möglich, die Verkäufe und den Gewinn aus jedem einzelnen Verkauf zu maximieren und sich dabei immer an den Anforderungen des Markts hinsichtlich Angebots und Nachfrage zu orientieren.

Geschäftsanalytik

Die Verkaufsabteilungen treffen im analytischen Teil auf eine große Herausforderung. Die große Datenmenge, die man sowohl durch den Onlineverkauf als auch durch die vielfältigen Auswirkungen auf die Nutzer vor und nach dem Verkauf generiert, machen die Analyse sehr schwierig. Die Einbindung von Hyperautomation in Ihre Entwicklungsabteilungen erleichtert deren Management sowie das Ausführen von Berichten und Alert-Diensten.

Andererseits ist es dank der Hyperautomation möglich, Brennpunkte Ihres Geschäfts nahe und umfassend zu beobachten. Ob potenzielle Kunden oder Deals mit Lieferanten, Informationen über ihren Bedarf werden so verfügbar sein, dass sich die Abteilung direkt darauf konzentrieren kann, die Beste Lösung zu finden und Regeln aufzustellen, die dann umgesetzt werden.

Kategorie: Künstliche Intelligenz

Stichworte:

Teile diesen Beitrag:

mariajose.guerrero

Erste Dynamic Pricing -Lösung von und für Einzelhändler entwickelt