Was ist künstliche Intelligenz und wie können Sie sie in Ihrem Unternehmen anwenden?

Was ist künstliche Intelligenz und wie können Sie sie in Ihrem Unternehmen anwenden?

12/02/2020 - Künstliche Intelligenz

Künstliche Intelligenz ist die Zukunft vieler Prozesse, die in allen Arten von Unternehmen durchgeführt werden. In digitalen Unternehmen ist die Einführung von künstlicher Intelligenz bereits spürbar, vor allem wenn es um die Verbesserung bestimmter Verfahren oder um die Optimierung von Online-Preisen geht. In diesem Artikel erfahren Sie, welche Möglichkeiten es gibt, die künstliche Intelligenz in Ihr Online-Geschäft einzubinden.

Was ist künstliche Intelligenz?

Künstliche Intelligenz (KI) zielt darauf ab, aus logischen Schlusssystemen menschliche Fähigkeiten an Computeranwendungen weiterzugeben. Angewandt auf das geschäftliche Umfeld, öffnet diese Disziplin neue Türen zu Ausbildungssystemen und Maschinen sowie neuen Herausforderungen und Produktionsfunktionen.

Im Rahmen der Digitalisierung bietet die künstliche Intelligenz bereits eine große Unterstützung, um die Entwicklung von Prozessen, Automatismen und sogar die Produktion eindeutig menschlicher Elemente wie den Inhalt einer Webseite zu erleichtern.

Beispiele für künstliche Intelligenz finden sich auf Reise-Webseiten, auf denen Reiserouten geplant werden, im E-Commerce, wo Produktblätter automatisch erstellt werden, oder auf Webseiten, auf denen man unter anderem Kleidung oder Make-up virtuell anprobieren kann. All diese Elemente sind auf die eine oder andere Art und Weise Teil der künstlichen Intelligenz.

Künstliche Intelligenz

Wie können Sie künstliche Intelligenz in einem E-Commerce anwenden?

Wenn Sie künstliche Intelligenz in Ihrem E-Commerce ausprobieren wollen, sollten Sie wissen, dass es verschiedene Möglichkeiten gibt, die künstliche Intelligenz anzuwenden. So kann die künstliche Intelligenz zum Beispiel auf Ihren Katalog angewandt oder für die Verbesserung Ihrer Kundenbeziehung genutzt werden. 

Hier zeigen wir Ihnen einige Beispiele:

  1. Optimierung der Logistikstruktur mit der besten Kontrolle über den Produktbestand, sowohl im Katalog als auch im Lager. Dank der Zusammenarbeit mit anderen Techniken wie machine learning oder big data können Sie einen Algorithmus entwickeln, der Ihnen dabei hilft, stets in der besten Produktionssituation bezüglich Ihrer Konkurrenz und der Nachfrage zu sein.
  2. Bessere Benutzererfahrung, dank der Möglichkeit, Online-Kundendienst in Form von automatisierten Chat-Antworten einzufügen. Noch nie war es so praktisch, einfach und direkt, Ihren Kunden sofortige Unterstützung anzubieten. 
  3. Erstellung neuer Preisstrategien mit automatisierter Entscheidungsfindung, wenn es um die Vorhersage von hohen Nachfragen oder um allgemeine Preissenkungen bei der Konkurrenz geht. Eine Price Management Software basiert beispielsweise auf Algorithmen der künstlichen Intelligenz, um die dynamischen Preisänderungen durchzuführen, die der E-Commerce-Manager festlegt.
  4. Verbesserung Ihres Marketing Funnels und Ihrer Kommunikationsmaßnahmen durch automatisierte Antworten und den Aufbau von Entscheidungsbäumen, mit denen Sie jederzeit die Nachricht senden können, die Ihre Benutzer und potenziellen Kunden erwarten. Dabei kann ein grundlegender Newsletter erstellt oder dem Kunden Produkte empfohlen werden, die wirklich seinen Bedürfnissen und seinem Geschmack entsprechen.

Um die künstliche Intelligenz effektiv in Ihr Unternehmen zu integrieren, verwenden Sie die zahlreichen Softwareprogramme und Tools, die Sie auf dem Markt finden können. Damit können Sie den Ergebnissen Ihres E-Commerce eine positive Wendung geben.

Kategorie: Künstliche Intelligenz

Stichworte: Wettbewerber, e-Commerce, Pricing

Teile diesen Beitrag:

Angela
Angela de la Vieja
Content Manager

Erste Dynamic Pricing -Lösung von und für Einzelhändler entwickelt