Wie sich der Substitutionseffekt auf Ihren Umsatz auswirkt

Wie sich der Substitutionseffekt auf Ihren Umsatz auswirkt

02/07/2022 - Preisoptimierung

Veränderungen beim Umsatz ereignen sich über das ganze Jahr und sind abhängig von der Jahreszeit und von Einkaufstrends. Außerdem beeinflussen Veränderungen bei der Preisstrategie direkt den Kundenwunsch, was dazu führt, dass sie je nach Angebot die einen oder anderen Produkte bevorzugen. Auch ihre Finanzkapazität und der Grad der Erforderlichkeit wird beeinflusst. Der Substitutionseffekt ist eines der Phänomene, die Ihr Geschäft und Ihren Umsatz beeinflussen können. Mit den richtigen Taktiken können Sie auch davon profitieren. Wollen Sie wissen wie? Passen Sie auf.

Was ist der Substitutionseffekt?

Die Definition des Substitutionseffekts ist das Phänomen, dass Kunden ein Produkt mit Rabatt im Vergleich zu einem gleichwertigen anderen Produkt in Massen kaufen. Diese Reaktion auf den Preisrückgang führt zu einem Anstieg der Nachfrage nach dem Produkt und einem Rückgang des Umsatzes anderer Produkte, die zuvor anstatt des rabattierten Produkts gekauft wurden. 

Der Substitutionseffekt kann in zwei Richtungen erfolgen:

  1. Substitution grundlegender Produkte mit billigeren vor der Preissenkung.
  2. Kauf teurer Produkte an Stelle von günstigeren Optionen, wenn die Kaufkraft des Kunden steigt.

In der Mikroökonomie werden zwei Begriffe genutzt: Substitutionseffekt und Einkommens-Konsum-Kurve. In beiden Fällen ändern sich die Kauftrends auf dem Markt und deshalb auch der Status von Angebot und Nachfrage. Im ersten Fall durch den geänderten Produktpreis; im zweiten durch ein besseres Gehalt oder durch die Kaufkraft des Kunden.

Wie Sie in Ihrem E-Commerce vom Substitutionseffekt profitieren

Wie Sie in Ihrem E-Commerce vom Substitutionseffekt profitieren

­­Der Substitutionseffekt kann zu Gewinnen führen oder Ihrem Unternehmen Schaden zufügen. Warum? Weil es davon abhängt, auf welcher Position des Spielfelds Sie sich befinden.

In vielen Theorien ist der Substitutionseffekt ein Handicap für Betriebe, die sehen, dass ihre Produkte mit billigeren mit der gleichen Funktion konkurrieren. Trotzdem ist er auch eine Möglichkeit, Ihre Wettbewerbsfähigkeit anzugleichen, das Lager von Restbeständen zu befreien, oder sogar durch Querverkäufe Ihren Umsatz zu steigern.

Im Folgenden sehen Sie drei Beispiele, die den Substitutionseffekt im E-Commerce ausnutzen.

1. Falls Sie Waren aus Ihrem Lager loswerden wollen, können Sie selbst einen Substitutionseffekt auslösen, indem Sie die Produkte rabattieren, die Sie verkaufen wollen. So erhöht sich Ihr Umsatz. Eine Preisoptimierungssoftware ist ihr größter Verbündeter bei der Findung des optimalen Preises für jedes Produkt und dabei, mit jedem Verkauf den maximalen Gewinn zu erzielen.

2. Um Ihre Konkurrenz zu schlagen, suchen Sie ein Produkt aus ihrem Sortiment aus, bei dem die Kunden einen Substitutionseffekt auslösen können und erhöhen Sie Ihren Umsatz durch eine höhere Nachfrage. Mithilfe eines Catalogue Intelligence Tools ist es möglich, blinde Flecken im Sortiment Ihrer Konkurrenz zu finden und sie in Relation mit dem voraussichtlichen Marktverhalten der Kunden zu setzten.

3. Indem man verknüpfte Produkte anbietet, die zum eigentlichen Produkt passen, kann man auf eine andere Art von diesem Zug profitieren. Wenn Sie wissen, dass Sie den Umsatz mit dem Grundprodukt erhöhen können, bauen Sie Ihr durchschnittliches Verkaufsticket mit Produkten aus, deren Verkauf zusammen Sinn ergibt. Wenn man zum Beispiel in einem E-Commerce für Nahrungsmittel überlegt, welche Nudeln und welcher Reis in Familienhaushalten mit praktisch gleichen Bedingungen gekauft wird, kann man ergänzende Produkte wie etwa Dosentomaten oder Wurst anbieten, die ein Rezept ergeben. Dies kann eine gute Möglichkeit sein, um den Anstieg des Umsatzes durch den Substitutionseffekt zu nutzen. Sie rabattieren den Preis eines Produkts und fügen passende Produkte hinzu, um das durchschnittliche Verkaufsticket zu erhöhen. 

Wie Sie trotz der klassischen Theorien bemerken, muss der Substitutionseffekt daher keinen Negativen Einfluss auf Ihr Geschäft haben. Einen Weg zu finden, jede Möglichkeit des Markts zu nutzen, wird hinsichtlich Ihrer Konkurrenz den Unterschied ausmachen. Sind Sie bereit, sich von Reactev dabei helfen zu lassen, mehr zu verkaufen?

Kategorie: Preisoptimierung

Stichworte: Pricing

Teile diesen Beitrag:

mariajose.guerrero

Erste Dynamic Pricing -Lösung von und für Einzelhändler entwickelt